Pressemitteilung Freitag, 5. April 2019

 

 

Das große Gewimmel: Frühlingsfest der Künste an der Europaschule

 

 

Mit den Worten „Herzlich Willkommen zum schönsten Fest im Schuljahr der Europaschule Troisdorf“, begrüßte die Schulleiterin Frau Lewerenz unter der Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Herrn Eich am Freitagabend die 250 Gäste in der Aula.

Unter dem Motto „Das große Gewimmel“ verwandelte sich die Schulstraße in eine inspirierende Kunstgalerie: riesige Insekten zum Teil aus Müll fliegen unter der Decke, gemalte Kunstwerke aus allen Jahrgangsstufen werden stolz präsentiert und der Textilkurs Jahrgangsstufe 10 veranstaltet einen Flashmob mit ihren selbstgenähten Bienen, um auf das Bienensterben hinzuweisen. Im zweiten Teil des Abends stehen die Musikerinnen und Musiker im Mittelpunkt. Vielfältige musikalische Beiträge der Schüler- und Lehrerband und die Bandbreite der Instrumente in den Musikprofilklassen von Akkordion über Geigen bis zur Oboe lassen den Abend zu einem Genuss für Ohren und Augen werden. Alle Anwesenden fühlen sich am Ende des Abends bestätigt: Das ist das schönste und kreativste Fest im Schuljahr dank des Engagements der gesamten Schulgemeinschaft.

 

 

 

Zum Seitenanfang