WP (Wahlpflichtbereich)

Informationen zu den
Angeboten im Wahlpflichtbereich ab Jahrgang 7
an der Europaschule Troisdorf

 

Das Fächerangebot an der Europaschule

  • Französisch

  • Arbeitslehre (ab der Jahrgangsstufe 8 mit den Schwerpunkten Hauswirtschaft / Wirtschaft oder Technik / Wirtschaft)

  • Naturwissenschaften (ab der Jahrgangsstufe 8 für den Schwerpunkt Physik / Chemie oder für den Schwerpunkt Biologie / Chemie)

  • Darstellen und Gestalten

 

Welche Bedeutung hat der Wahlpflichtunterricht?

Der Wahlpflichtunterricht (kurz WP-Unterricht) wird vom 7. bis zum 10. Schuljahr dreistündig in der Woche erteilt.

Für die verschiedenen Schulabschlüsse, die an unserer Schule erreichen werden können, hat das WP-Fach eine wesentliche Bedeutung. Für den Hauptschulabschluss (HA) ist das Fach ein so genanntes Nebenfach (Fächergruppe 2). Für den Mittlere Abschluss (FOR) hat der WP-Bereich die Bedeutung eines Hauptfaches (Fächergruppe 1) wie Deutsch, Mathematik, Englisch. Es muss dann mindestens die Note "ausreichend" erreicht werden.

Für den Mittleren Schulabschluss nach der 10. Klasse mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe (FOR Q) gehört der WP-Bereich ebenfalls zur Fächergruppe 1. Es muss dann mindestens die Note befriedigend erreicht werden.

Wer die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangen will, muss während der Schullaufbahn zwei Fremdsprachen erlernen.
An unserer Schule kann allerdings sowohl in der Klasse 9 als auch in der Jahrgangsstufe EF noch eine 2. Fremdsprache begonnen werden.

Kinder; die in der 7. Klasse keine neue Fremdsprache erlernen, können dennoch die gymnasiale Oberstufe besuchen, sofern sie später eine 2. Fremdsprache anwählen. Sie ist Bedingung für das Erreichen des Abiturs, nicht jedoch für den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe.

 

Hier finden Sie: Europaschule Troisdorf – Lernbereiche und Unterrichtsfächer im Überblick