Förderverein

Aktuell

Am Mittwoch, dem 4.11.2020 um 20 Uhr findet in der Bibliothek der Europaschule unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Aus Hygieneschutz-Gründen bitten wir um eine E-Mail-Anmeldung bis zum 1.11. damit wir gegebenenfalls in einen größeren Raum ausweichen können.

foerderverein@europaschule-troisdorf.de

Beitritt in den Förderverein

Der „Verein der Freunde und Förderer der Europaschule Troisdorf - städtische Gesamtschule - Sekundarstufe I und II e.V." (Achtung: Namensänderung!!) ist eine Einrichtung für die attraktive Gestaltung unseres Schullebens. Dabei beträgt der jährliche Mindestbeitrag nur 12 €.

Die bisherigen Ausgaben des Vereins waren stets von großem Nutzen. Beispiele für Anschaffungen und Leistungen des Vereins sind: Werkbänke für die Fahrrad-Werkstatt, Beschallungsanlage für die Aula, Computer für den Unterricht, neue Keyboards, Zuschüsse für die Bibliothek,  Zuschüsse für Kinder ohne Geld bei Klassenfahrten, Zuschüsse für Feste und besondere Aufführungen, Bindegerät zum Herstellen von "Büchern" aus dem Unterricht und vieles mehr.

Helfen auch Sie mit, dass die Schule Ihrem Kind vielseitige und gute Angebote machen kann. Wer­den Sie Mitglied und füllen Sie das unten angeführte Beitrittsformular aus.

Wie gesagt: der Mindestbeitrag beträgt 12 €. Freiwillige höhere Beiträge sind natürlich sehr will­kommen. Alle Mitgliedsbeiträge und Spenden sind von der Steuer absetzbar.

Die Bankverbindung bei der Kreissparkasse Köln ist die IBAN: DE 29370502990027001296

Übrigens: Eine Kündigung wird zum nächsten Zahlungstermin wirksam, wenn sie mindestens 3 Monate vorher erfolgt.  Aber viele "Ehemalige" bleiben auch als Mitglieder des Fördervereins der Schule treu, denn der Förderverein verwaltet Ihre Anschrift weiter, damit Einladungen zu Klassentreffen und Ehemaligen-Festen Sie auch erreichen. Und Sie helfen natürlich der Schule weiterhin mit Ihrem Beitrag.

Wir wollen, dass jeder mit kann!

Der Förderverein setzt sich sehr dafür ein, dass keine Schülerin und kein Schüler aus finanziellen Gründen auf die Teilnahme an einer Klassenfahrt verzichten muss.

Die Empfänger von Arge-Leistungen bekommen eine Unterstützung für die Klassenfahrten, aber wir erleben es zunehmend häufiger, dass auch Familien mit einem oder sogar zwei Verdienenden die finanziellen Belastungen nicht ganz tragen können.

Schülerinnen oder Schüler (bzw. deren Eltern) sprechen darüber bitte mit ihren Tutorinnen oder Tutoren.

Diese stellen dann einen formlosen Antrag an den Förderverein auf Unterstützung und geben die Kontoverbindungen des Klassenfahrt-Kontos an. Eine Unterstützung wird mit bis zu 12 € pro Tag gewährt und auf das Klassenfahrtskonto überwiesen. Den Antrag bitte im Sekretariat in das Postfach des Fördervereins legen.

Sollten für Abschluss-, Europa- oder Oberstufenfahrten höhere Beträge notwendig sein, so kann man auch ein Darlehen beim Förderverein aufnehmen.